· 

Unterwegs nach San Carlos de Bariloche

Heute gab es zur Abwechslung wieder einmal viel Verkehr, vor allem auf der Ruta de 7 Lagos zwischen San Martín de los Andes und San Carlos de Bariloche, den zwei grössten Wintersportdestinationen in Argentinien, die aber auch im Sommer sehr beliebt sind.

Nachdem wir heute Morgen für lange Zeit die letzten de Ripio-Strassen befahren hatten und die nächsten tausend Kilometer wieder asphaltiert sind, liess ich in einer Gomeria den Pneudruck wieder erhöhen.

Nun geniessen wir den Sonnenuntergang über dem Lago Nahuel Huapi von unserem Hotelzimmer aus.

Volcán Lanín

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vreni (Mittwoch, 28 Februar 2018)

    Hoffentlich findet ihr im Grüt einmal Zeit, über eure Reise zu erzählen! Es sieht alles so toll aus!